British-flag Weiss-kurz-Englisch
Ergophone-Banner-web-333399

Ergophone Funk-Technikmelder

 

Der Ergophone Funk-Technikmelder TRX leitet Rufe über Funk an ein Ergophone Telefon mit integriertem Funkempfänger 869,2 MHz oder an einen externen Ergophone Funkempfänger / Funkempfänger TRX weiter. 

Der Technikmelder besteht aus einem Funk-Handsender TRX und einem Kontaktanschluss für externe Zusatzgeräte. Der Melder kann z.B. in externe Geräte eingebaut werden und löst bei Kontaktschluss eine Meldung aus.

Leistungsmerkmale

  • Rutschfeste Taste mit deutlichem Druckpunkt
  • Europäische Hausnotruffrequenz 869,2 MHz
  • Bidirektionaler Transceiver (TRX)
  • 2-farbige LED zur Anzeige von Funkauslösung (rot) und Empfangsbestätigung (grün)*
  • Technische Überwachung (Batterieüberwachung und Tagesmeldung)
  • Batterie (Knopfzelle Lithium 3V CR2032) kann vom Kunden ausgetauscht werden
  • Batterielebensdauer: bis zu 5 Jahre bei normaler Nutzung (Notrufauslösung einmal am Tag und wöchentlicher Testruf).
  • Funkreichweite: bis zu 30 m in Gebäuden (abhängig von der Gebäudestruktur) und bis zu 250 m im Freien

* Nur bei bidirektionalem Funkempfänger. Sonst einfarbig rote LED.

Die Technischen Daten finden Sie auf unserem Datenblatt (512 KB):
Funk-Technikmelder TRX

 Technische Änderungen vorbehalten 

Der Kontakt des Auslösers (Akustiksensor, Tür- oder Fensterkontakt, Bewegungsmelder etc.) wird mittels einer Lüsterklemme (im Lieferumfang) an den Funk-Technikmelder TRX angeschlossen. Es muss ein potentialfreier Schließer mit R aus > 10 MOhm sein. Nach dem Schließen des Kontaktes wird ein Notruf ausgelöst, welcher an den Funkempfänger geleitet wird. Die rote Taste des Melders ist funktionsfähig, d.h. auch über sie kann ein Notruf ausgelöst werden.

Hand-TRX-solo-grau-web-m

 

Funk-Zusatzgerät

Bestell-Nr.

Farbe

Ergophone Funk-Technikmelder
869,2 MHz

35114

Weiß mit roter Taste