English-Button-12-punkt
Ergophone-Banner-web-333399

“Ergophone S 500” - Beschreibung

S-500-schraeg-01-web

Das „Ergophone S 500“ bietet intelligente Technik, die in ihrer Einfachheit überzeugt. Neben der exzellenten Sprach- und Hörqualität und der durchgehenden Ergonomie bietet das Telefon eine Reihe von Sicherheitsfunktionen für die flexible und bedarfsgerechte Kommunikation im Notfall. Das Telefon ist für den Anschluss an Telefonanlagen geeignet und benötigt dort in der Regel weder Batterien noch Steckernetzgerät.

Ergonomie
Kompakt, flach und modern im Design, kompromisslos ergonomisch in der Anwendung: Das Telefon kombiniert intelligente Technik mit einfacher Bedienung.
Die Gestaltung des Telefons berücksichtigt die körperlichen, sensitiven und geistigen Fähigkeiten der Menschen über den Durchschnittswert hinaus.

Kommunikation im Notfall
Das Telefon sorgt für schnelle und flexible Kommunikation im Notfall und schafft damit die Voraussetzung für eine bedarfsgerechte Hilfeleistung.    

Schnelles Einrichten
Die Konfiguration des Telefons kann über Telefonmenü oder Webbrowser erfolgen. Mittels SD-Karte können die vorgenommenen Einstellungen auf andere Telefone übertragen werden.  

Anschlussbedingungen
Das Telefon ist geeignet für den Anschluss an analoge Ports von Telefonanlagen. Es kann ohne Steckernetzgerät an einer Telefonanlage betrieben werden, wenn diese im Ruhezustand 5 mA Strom dem Telefon zur Verfügung stellt, ohne den Zustand „Abgehoben“ zu erkennen. Ist die Belegtzustandserkennung der Anlage empfindlich eingestellt, so ist der Betrieb nur mit dem Original-Steckernetzgerät (Zubehör) möglich.
Das „Ergophone S 500“ wird als Haupttelefon an einen Port der Telefonanlage angeschlossen. Nur in Sonderfällen darf ein weiteres Telefon parallel betrieben werden.

Qualitätsprodukt “Made in Germany”
Das Telefon wurde in Deutschland designed und entwickelt und wird auch hier gefertigt.

Qualitätssymbol-blau-gelb-web

Leistungsvergleich “Analoge Ergonomie-Telefone”